STANDpunkte

Ihr habt TREFFpunkte erfolgreich organisiert und wollt nun als interreligiöse Gruppe gemeinsam politisch aktiv sein?
Super, denn auch hier können wir euch unterstützen!
Bucht bei uns einen jugendpolitischen Workshop samt Moderation. Der Workshop wird euren zeitlichen Ressourcen angepasst. Im Workshop könnt ihr eine konkrete Aktion planen, um mit dieser eure gemeinsamen STANDpunkte aufzeigen zu können. Im Workshop entwickelt ihr natürlich auch einen realistischen Plan zur Umsetzung der Aktion.
Auch bei der Finanzierung der Aktivitäten können wir euch unterstützen.

STANDpunkte-Aktivitäten müssen nicht groß und aufwendig sein.

Dies können zum Beispiel sein:

  • eine politische Aktion in der Öffentlichkeit,
  • eine politische Aktivität bei einem verbandsinternen Aktionstag,
  • eine politische Aktivität bei einer verbandsinternen Veranstaltung, wie z.B. bei einer Freizeit,
  • eine gemeinsame politische Aktion in digitalen Medien
  • und, und, und …

Themen können z.B sein:

  • Frieden
  • Anti-Rassismus
  • Flucht und Asyl
  • politische Beteiligung von Jugendlichen
  • Würdigung von Engagement junger Menschen in Kirchen.
  • und, und, und …

Workshops könnt ihr über Benedikt Walzel buchen.